Standardleistungen 

  • gesamte konservative Orthopädie
  • Behandlung von Sportverletzungen
  • Nachbehandlung nach Operationen
  • Schmerztherapie bei Bandscheibenvorfall
  • Ultraschalluntersuchung 
  • Ultraschalluntersuchung der Säuglingshüfte
  • Röntgenuntersuchungen / Digitale Direktradiographie mit geringerer Strahlenbelastung
  • Chirotherapie
  • Zulassung zur Verordnung Medizinischer Rehabilitation
  • Endoprothesensprechstunde
  • Fußsprechstunde
  • Rehabilitationssprechstunde

Individualleistungen

  • Stosswellentherapie
  • Pedographie (Fußdruckmessung)
  • Pulsierende Magnetfeldtherapie
  • Knochendichtemessungen (DXA)              (in Kooperation)
  • Arthrosetherapie mit Hyaluronsäureinjektionen
  • Kinesio-Taping
  • spezielle Beratungsgespräche nach Absprache
  • Akupunktur
  • medizinische Vorträge (auf Anfrage)

Individuelle Gesundheitsleistungen (kurz: IGeL) sind Leistungen, welche durch die gesetzlichen Vorgaben nicht immer getragen werden und somit aus dem Leistungskatalog der gesetzlichen Krankenversicherungen herausfallen. 

Die Kosten dafür müssen vom Patienten selbst getragen werden, unabhängig davon, ob Sie diese Leistungen aus Eigenverantwortung für Ihre Gesundheit in Anspruch nehmen (z.B. Vorsorge-untersuchungen) oder ob eine Untersuchung zwingend vorgeschrieben ist (z.B. Tauglichkeits-untersuchung für einen Führerschein).

Zum Teil werden die Kosten für diese Leistungen von den privaten Krankenversicherungen erstattet.